upb.de/transfer

upb.de/gruenden

upb.de/career

Aufgabe des Technologie- und Wissenstransfers ist, eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu schaffen. Die Mitarbeiter von UniConsult vermitteln zwischen den wissenschaftlichen Institutionen der Universität Paderborn und Unternehmen, die mit der Universität Paderborn kooperieren möchten.UniConsult bietet eine persönliche und kostenlose Erstberatung für ExistenzgründerInnen aus der Universität Paderborn.
UniConsult bietet Beratung und Hilfestellung bei der Antragstellung zu den finanziellen Förderprogrammen EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer.
Der Career Service ist zentraler Ansprechpartner für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Absolventen bei der Beratung zu (Auslands-) Praktika, Bewerbung und Berufseinstieg und stellen den Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern her.
transfer[at]uni-paderborn.degruenden[at]uni-paderborn.decareer-service[at]uni-paderborn.de

Transfernews

28.10.2013

Gründungsoffensive Paderborn, 18.-22. November 2013

Liebe Studierende, liebe Gründungsinteressierte,

vom 18. bis 22. November findet die Gründungsoffensive Paderborn statt. Das Thema Unternehmensstrategie und -planung zieht sich als roter Faden durch die Angebote: Unternehmerische Rahmenbedingungen ändern sich permanent. Sich auf aktuelle Entwicklungen einzustellen ist der unternehmerische Erfolgsgarant – gerade auch für kleine und junge Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.gruendungsoffensive-paderborn.de





28.10.2013

Online Marketing Webinar für angehende Unternehmer

Rocket Internet ist einer der weltweit größten Internet-Inkubatoren mit mehr als 100 marktführenden Unternehmen in seinem Portfolio und über 20.000 Mitarbeitern weltweit. Unser Erfolg basiert auf der Kombination von einem internationalen Team hoch motivierter junger Unternehmer und der Bündelung von "know-how" aus der Online-Branche.

Die Mission von Rocket: Die Gründung großer innovativer Unternehmen weltweit. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir nicht nur junge Talente, die die Fähigkeit haben erfolgreiche Unternehmen zu gründen, anwerben, sondern diese auch ausbilden.

Es ist nie zu früh, Ihre unternehmerische Karriere zu starten!

Auf dieser Philosophie basierend, stellen wir jetzt das erste internationale Rocket Internet "Online-Marketing Webinar für angehende Unternehmer" vor. Um eine hohe Relevanz und 100%ige "real-life" Erfahrung mit praktischem Wissen und Einsichten in die Branche zu erhalten, wird das Webinar gemeinsam mit unserem jungen (seit Herbst 2012), multinationalen (11 Länder und stetig wachsendem) Portfolio Venture CupoNation geleitet.

Das Webinar für angehende Unternehmer

Mit dieser Reihe von Webinaren, möchten wir unser Wissen und unsere Erfahrungen zum erfolgreichen Aufbau einer Startup Firma anhand der Fallstudie von CupoNation teilen. Das Webinar besteht aus zwei Seminaren, die jeweils zwei Stunden dauern. Die Seminare werden von Co-Gründern von Rocket Internet und Experten des jeweiligen Themengebiets gehalten. Folgende Themen werden während des Webinars abgedeckt:

1) Erfahrungen beim Aufbau international agierender Start-Ups (21.11.2013, 13:00 Uhr)

Diese Einheit befasst sich intensiv mit dem Prozess der Implementierung eines erfolgreichen Start-Ups. Dr. Fruth wird unter anderem über folgende Punkte referieren: die Entwicklung eines optimierten Geschäftsmodells, die Rekrutierung der richtigen Mitarbeiter, die richtige Marktselektierung und Konzeptgestaltung wie auch das Management während der Roll-Out-Phase.

2) Die Do's und Dont's des Online-Marketings (28.11.2013, 13:00 Uhr)

Dieses Seminar befasst sich mit einem allgemeinen Überblick über die wichtigsten Online-Marketing-Kanäle. Dazu werden folgende Themen abgehandelt: Suchmaschinen-Marketing, Affiliate-Marketing, der Nutzen der verschiedenen Kanäle und Business Intelligence - als Grundlage für alle Online-Marketing-Aktivitäten.

3) Real life Fallstudie - "The Coupon Challenge"

Alle interessierten Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, in Form einer spannenden Fallstudie zu unserem Venture, CupoNation bei der "Coupon Challenge" gegeneinander anzutreten. CupoNation ist einer der führenden Akteure auf dem schnell wachsenden internationalen Couponing Markt. Die zu lösenden Aufgaben für die Rally werden nach dem zweiten Webinar bekannt gegeben. Ab diesem Zeitpunkt haben alle Teilnehmer aus über 10 Ländern auf 3 Kontinenten zwei Wochen Zeit Ihre Lösung zu erstellen. Die drei besten Teilnehmer aus jedem Land werden zu einem Jobinterview eingeladen. Sie haben die einmalige Chance auf eine Position im Bereich Online-Marketing oder Business Development bei CupoNation oder Rocket Internet. Der Gesamtsieger kann zwischen einem drei -monatigen Praktikum in München inklusive Unterkunft oder einem MacBook Pro auswählen.

Nach jeder Webinar Sitzung ist Zeit für Ihre Fragen um das Thema Online-Unternehmen eingeplant. Jede Sitzung besteht aus einer Mischung von Theorie, Praktiken und Hilfsmitteln, Beispielen und Erfahrungen aus unseren internationalen Aktivitäten. Viele der behandelten Themen sind exklusive und Rocket Internet interne Praktiken. Die Teilnehmer erhalten ein tiefes Verständnis zu dem Thema Online-Marketing für Unternehmen und die damit verbundenen Herausforderungen und Möglichkeiten.

Das Webinar ist für Studenten kostenlos. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, registrieren Sie sich bitte unter www.cuponation.com/webinar.php.

Weitere Informationen rund um die Coupon Challenge finden Sie ab dem 28. November 2013 unter: www.cuponation.com/coupon-challenge.php.

Bei weiteren Fragen rund um das Webinar kontaktieren Sie bitte: jonas.omari@rocket-internet.de.




28.10.2013

Mikromezzaninfonds

Das BMWi hat einen Mikromezzaninfonds mit einem Volumen von 35 Millionen Euro aufgelegt. Der Fonds bietet kleinen und jungen Unternehmen sowie Existenzgründer/innen wirtschaftliches Eigenkapital bis 50.000 Euro und richtet sich an Unternehmen, die ausbilden, aus der Arbeitslosigkeit gegründet oder von Frauen oder Menschen mit Migrationshintergrund geführt werden. Auch gewerblich orientierte Sozialunternehmen und umweltorientierte Unternehmen können den Fonds nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.mikromezzaninfonds-deutschland.de




23.10.2013

Gemeinschaftsstand des Landes NRW auf der CeBIT 2014

Das „Digitale Industrieland NRW“ wird sich im Rahmen des Landesgemeinschaftsstands auch 2014 auf der CeBIT (10.-14. März in Hannover) präsentieren. Das Wirtschaftsministerium NRW bietet IKT-Unternehmen aus dem Land eine einmalige Plattform, sich kostengünstig als Teil der Branche vorzustellen. Im Mittelpunkt der CeBIT 2014 stehen die internationalen Markttrends Mobile – Social – Big Data – Cloud. Zusätzlich bietet das Land NRW auf der CeBIT 2014 erstmals ein besonderes Angebot für Start-ups aus Nordrhein-Westfalen an (siehe beigefügtes Anschreiben CeBIT Start-ups).

Interessierte Unternehmen und Start-ups können sich bis zum 31.10.2013 bei Lena Weigelin (lena.weigelin[at]ikt.nrw.de) melden und erhalten eine Einladung zur ersten, unverbindlichen Ausstellersitzung im November. Zudem finden Sie weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen hier als Download.

Ihr UniConsult-Team


23.10.2013

4. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft, 20. November in Paderborn


Unter dem Motto Best Visions. Best Innovations. Best Solutions: Industrie 4.0 NRW präsentiert sich die nordrhein-westfälische IKT-Szene beim 4. IuK-Tag NRW vom Start-up bis zum Big Player und zeigt, welche Lösungen und Ideen sie für die Zukunft des digitalen Industrielandes NRW bereithält. Wirtschaftsminister Garrelt Duin wird die wichtigste IKT-Branchenveranstaltung des Jahres eröffnen und mit renommierten Experten aus Forschung und Wirtschaft über die Weiterentwicklung des nordrhein-westfälischen IKT-Standorts diskutieren. Im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn erwartet die Gäste ein vielfältiges Programm mit wichtigen Themen der IKT-Wirtschaft und -Forschung, einer Begleitausstellung und einem Pitching für Start-ups. Dank Dolmetschern können erstmals auch internationale Gäste teilnehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unter https://www.punkt-genau.info/Veranstaltung/Default.aspx?id=32 können Sie sich kostenlos anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter http://ikt.nrw.de/startseite/ . Das Programm sowie die offizielle Einladung stellen wir Ihnen als Download zur Verfügung.

Ihr UniConsult-Team


01.10.2013

Businessplanwettbewerb startklar OWL: Kreative Köpfe gesucht

Von einer innovativen Idee zum erfolgreichen Unternehmen -

startklar OWL fördert Existenzgründungen und bietet Jungunternehmen erste Hilfestellungen bei der Ausarbeitung der eigenen Gründungsidee.

Jeder Teilnehmer erhält fachliche Unterstützung und Beratung um aus seiner Idee einen möglichst optimalen und erfolgversprechenden Businessplan zu entwickeln. Zudem winken den drei Erstplatzierten Geldpreise in Höhe von insgesamt 18.000 Euro (1. Platz 10.000 €, 2. Platz 5.000 €, 3. Platz 3.000 €).

Mach' den ersten Schritt und verwirkliche Deine eigene Idee!

Registriere Dich möglichst bis zum 8. Oktober unter www.startklar-owl.de (auch eine spätere Anmeldung ist möglich).

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhältst Du hier oder unter www.startklar-owl.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


04.09.2013

Prof. Dr. Rüdiger Kabst ist eine der führenden Persönlichkeiten im Personalwesen

In der Septemberausgabe des Personalmagazin wurde Prof. Dr. Rüdiger Kabst zum dritten Mal in Folge zu einem der führenden Köpfe im Personalwesen ernannt.

Zum Artikel


13.08.2013

1. Coworking-Day Paderborn

Am Samstag, den 31. August 2013, laden die Paderborner Coworking-Areas business-FLOOR.net, netting (coworkingpaderborn.de) und weXelwirken.net zum 1. Coworking-Day Paderborn ein. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt ist, wird um verbindliche Anmeldung auf XING gebeten. Infos, Agenda und Möglichkeiten zur Anmeldungen finden sich auf XING unter: https://www.xing.com/events/kostenfreie-veranstaltung-1-coworking-day-paderborn-1279900?creation=true


17.06.2013

startklar OWL beginnt wieder

Bielefeld, 14. Juni 2013. Wie macht man aus einer guten Geschäftsidee ein tragfähiges Unternehmen? Welche Fallen gilt es zu umgehen? Diese und andere Fragen beantwortet jetzt wieder startklar OWL. Der Businessplanwettbewerb der OstWestfalenLippe GmbH und ihrer Partner geht jetzt in die dritte Runde. „Wir möchten junge Unternehmer dabei unterstützen, dauerhaft erfolgreich zu sein. Schließlich braucht unsere Region mutige und kreative Existenzgründer“, erklärt Geschäftsführer Herbert Weber.

Mitmachen lohnt sich, denn die startklar-Teilnehmer profitieren mehrfach. „startklar hat uns an vielen Stellen geholfen“, berichtet Stefan Northoff, Vorstandsvorsitzender, Gründer der Teutocell AG. Das Bielefelder Biotechnologie-Unternehmen erreichte 2011 bei der Premiere des Wettbewerbs den ersten Platz. Inzwischen hat die Ausgründung aus der Universität Bielefeld 20 Mitarbeiter – Tendenz steigend. „Die Arbeit an unserem Businessplan im Rahmen des Wettbewerbs hat disziplinierend gewirkt. Auf diese Weise konnten wir unsere eigenen Stärken und Schwächen sehr gut analysieren“, betont Prof. Dr. Thomas Noll, Vize-Vorsitzender des Aufsichtsrats von Teutocell.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.ostwestfalen-lippe.de/presse/wie-gruender-langfristig-erfolgreich-sind.html

und

http://www.startklar-owl.de


07.05.2013CSR-Preis 

OWL Die Initiative für Beschäftigung OWL e. V. schreibt 2013 erstmals den CSR-Preis aus. Er zeichnet Unternehmen aus, die sich besonders gesellschaftlich engagieren und eine nachhaltige Unternehmensführung pflegen. Bis zum 03. Juni 2013 können sich Unternehmen mit Sitz in Ostwestfalen-Lippe bewerben. Weitere Infos unter: http://www.csr-preis-owl.de/

07.05.2013OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN

Bis zum 21. Juni 2013 können sich Unternehmen oder Firmenverbünde aus Ostwestfalen-Lippe um den OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN bewerben. Der Preis wird für innovative Produkte oder Dienstleistungen sowie für vorbildliche Prozesse im Unternehmen vergeben. Einen Start Up-Preis in Höhe von 5.000 Euro können zudem junge, erfolgsversprechende Unternehmen, die nach dem 30. April 2010 gegründet wurden, erhalten. Weitere Infos unter: http://www.ostwestfalen-lippe.de/OWL/Wirtschaft/Gesucht-Innovationen-aus-OstWestfalenLippe.html

22.04.2013

Prof. Kabst zum Vorstandmitglied der InnovationsAllianz gewählt

Prof. Dr. Rüdiger Kabst ist zum Mitglied des Vorstandes der InnovationsAllianz der NRW Hochschulen gewählt worden. Ziel der InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen ist es, die Forschungskapazitäten der Hochschulen effektiver zu nutzen und in Kooperationen innerhalb der Wissenschaft sowie mit Unternehmen, kommunalen Einrichtungen und Verbänden die Entwicklung neuer bzw. die Optimierung bestehender Technologien, Produkte und Anwendungen zu fördern. Die InnovationsAllianz wird vom Ministerium für  Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW gefördert. Eine Reihe von Unternehmen unterstützt die InnovationsAllianz darüber hinaus als Mitglieder im „InnovationsClub NRW“.


11.04.2013

Professor Rüdiger Kabst im HR Manager porträtiert

In der April/Mai-Ausgabe des Magazins „Human Resources Manager“ wurde Professor Rüdiger Kabst, Inhaber des Lehrstuhls International Business und Leiter der Technologie Transferstelle UniConsult der Universität Paderborn, porträtiert. Den Artikel finden Sie hier als Download.



Leitung
Prof. Dr. Rüdiger Kabst

Technologiepark 11
Tel.: 05251 - 60 2804

E-Mail

Sekratariat
Marina Scheiderbauer

Technologiepark 11
Tel.: 05251 - 60 2076

E-Mail

Büroadresse
UniConsult
Technologiepark 11, 1. OG
33100 Paderborn

Postadresse
Universität Paderborn
UniConsult
Warburger Straße 100
33098 Paderborn

Fax: 05251 - 60 2077


Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 28.10.2013